Fütterung


Ich habe mir einen Sommer- und Winterfütterungsplan zusammengestellt. Dies erleichtert auch einer Ferienbetreuung, meine Tiere so zu füttern wie ich.

 

Sommer: (Aussenhaltung)

 

2x täglich frisches Heu (altes entfernen)

täglich frisches Wasser

1x wöchentlich 1EL pro Tier Pellets von der Mühle in Scherz

Pro Tier rechne ich 30g Grünzeug. Viel verschiedenes Grünzeug pro Tag ist besser wie nur von einem. Geschmäcker sind verschieden, auch bei den Schweinchen. Die ganze Portion wird auf min. 2 Mahlzeiten verteilt....besser 3. Zusätzlich gehört natürlich im Sommer zum Grünzeug jede Menge Gras (1 grosser Büschel pro Tier). Auch da...viel verschiedene Gräser, Kräuter etc. sollten verfüttert werden.

  • Karotte
  • Apfel
  • Zuckerhut
  • Chinakohl
  • Endivien
  • Lattich
  • Broccoli
  • Blumenkohl 
  • Fenchel
  • Gurke
  • Chicorée
  • Gekochte Kartoffeln
  • Kohlrabi
  • Paprika
  • Peterli
  • Gekochte Randen
  • Tomaten
  • Stangensellerie
  • Bananen
  • Ananas
  • Birnen
  • Erdbeeren (Auch die Stauden mit Wurzeln)
  • Echinacea
  • getrocknete und frische Brennesseln
  • Kamille

 

Dazu gehören min. 1x in der Woche frisches Nagematerial von Sträuchern und Bäume wie:

  • Hasel
  • Buche
  • Birke
  • Apfelbaum
  • Birnenbaum
  • Ahorn
  • Bambus
  • Tannenäste

Bitte keine Äste von Steinobstbäumen. Diese enthalten Blausäure und können bei empfindlichen Meerschweinchen zu einer Vergiftung führen.

 

Winter: (Aussenhaltung)

 

Gleich wie oben, jedoch rechne ich da 70g pro Tier und davon min. 20g Salate.

Täglich Pellets frei zur Verfügung. Die Tiere brauchen viel Energie um die Körperwärme aufrecht zu erhalten, da darf es dann auch mal ein Stück hartes Brot sein. Jedoch ist auch hier das allerwichtigste: Heu!!! Viel und 2-3 mal am Tag neues geben (altes wegwerfen)!